| Gemeindewehr WF Druckzentrum

Besucherzähler

Besucher heute366
Besucher gestern384
Besucher diese Woche366
Besucher diesen Monat4454
Seit 01.10.20111132341

Letzter Einsatz

Werkfeuerwehr Druckzentrum Ahrensburg Drucken

Die Offsetdruckerei der Axel Springer AG und die Tiefdruckerei der PRINOVIS Ahrensburg GmbH & Co. KG bilden das Druckzentrum Ahrensburg. Die heutige Werkfeuerwehr wurde am 22.01.1970 als Betriebsfeuerwehr gegründet und ist seit dem 24.07.1974 gemäß BrSchG § 6 (3) als Werkfeuerwehr anerkannt. Zu den Aufgaben der Werkfeuerwehr gehören hauptsächlich die Brandabwehr und die technische Hilfeleistung innerhalb des Druckzentrums. Durch die Integration in die Gemeindewehr Ahrensburg wird die Werkfeuerwehr auch zu größeren Schadenslagen, oder bei Bedarf an Sonderequipment hinzugezogen.

Bei einer Mannschaftsstärke von 35-40 Kameraden, die sich auf vier Gruppen verteilen und alle voll im Dreischicht-Produktionsbetrieb eingebunden sind, werden diese bei Alarm nebenberuflich als Feuerwehrmänner aktiv.

Ausgestattet sind wir mit 2 Fahrzeugen und diversem Sonderequipment.

Übungsdienste finden wöchentlich nach der Frühschicht statt. Die Ausbildungslehrgänge und Fortbildungen der Werkfeuerwehrangehörigen finden in der Kreisfeuerwehrzentrale Nütschau im Kreis Stormarn und an der Landes-Feuerwehr-Schule Flensburg (Harrislee) statt. Zusätzlich nehmen unsere neuen Kameraden an der Anwärterausbildung der Freiwilligen Feuerwehren im Kreis teil.

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


Die Ehrenabteilung der Werkfeuerwehr